VENENCHIRURGIE

DR. KARIN RIEDERER - Fachärztin/Wahlärztin für Chirurgie,
Schwerpunkt Venenbehandlung

Venenchirurgie

Ob eine Operation bei Ihren Krampfadern erforderlich ist und welche Methode zielführend ist, wird nach einer eingehenden Untersuchung entschieden. Ich erkläre Ihnen in einem ausführlichen Gespräch die Methoden und kläre Sie umfangreich über mögliche Risken oder Komplikationen auf.

Der Eingriff kann sowohl tagesklinisch als auch im Rahmen eines stationären Aufenthaltes (abhängig vom Stadium  der Varizenerkrankung) durchgeführt werden. Typische Varizenoperationen  dauern im Mittel etwa eine Stunde und werden meist in Vollnarkose (ausnahmsweise auch in Spinalanästhesie „Kreuzstich“) durchgeführt. 

Wenige Stunden nach dem Eingriff stehen Sie wieder auf und sollen sich auch die darauffolgenden Tage bewegen. Sport und körperlich anstrengende Tätigkeiten sollen Sie für etwa zwei Wochen meiden.

Direktkontakt

Die postoperativ auftretenden Schmerzen sind in der Regel gering und mit einem leichten Schmerzmittel gut behandelbar

Der nach der Operation angelegte Verband incl. Kompressionsverband verbleibt 1 bis 3 Tage am Bein (Tag und Nacht). Kontrollen werden unmittelbar vereinbart. Eine Nahtentfernung ist meist nicht erforderlich, da selbstauflösendes Nahtmaterial verwendet wird.

Wie lange Sie im Anschluss einen Kompressionsstrumpf tragen müssen, hängt vom Eingriff ab und beläuft sich auf 2 bis 6 Wochen, wobei nach der ersten Woche der Strumpf nur noch tagsüber zu tragen ist. Duschen dürfen Sie wieder nach dem 1. Verbandswechsel..

Direktkontakt

Ich freue mich auf Ihren Besuch in einer meiner Ordinationen in Linz oder Wolfern und bitte um
telefonische Terminvereinbarung
unter 0732/ 903 55 71 oder 0660/468 76 60!